Tansania

Kigali Nachdem Isi und Ich unseren Weihnachtstag in Jinja im Krankenhaus und im Bus nach zurück Kampala verbracht haben, ging es ‪am 25. um 21 Uhr‬ auf unsere lang ersehnte Reise. Mit Lukas zusammen sind wir mit dem Nachtbus und einer Lebensmittelvergiftung nach Kigali gefahren. Neun Stunden hat die Fahrt gedauert, was uns sehr erstaunt … Continue reading Tansania

Advertisements

Events über Events

Hallihallo, lang ist es her das ich Blog geschrieben habe, aber vor Weihnachten wollte ich mal erzählen was alles abgesehen vom Alltag in der Zwischenzeit so passiert ist. Hier in Uganda fängt das Schuljahr nicht wie in Deutschland im Sommer an, sondern am Anfang des Jahres, das heißt Anfang Februar. Deswegen hatten die Kinder jetzt … Continue reading Events über Events

Signs are to eyes what words are to ears

Am 18. September war es endlich soweit. Nachdem wir den ersten Monat Ferien hatten und somit in unseren Projekten noch nichts machen konnten, war unser erster Schultag endlich da. Mit großer Aufregung und Vorfreunde sind Lukas und ich mit dem Boda zur School For The Deaf Ntinda gefahren. Leider wurden wir etwas enttäuscht, da nur … Continue reading Signs are to eyes what words are to ears

Weltwärts 

„weltwärts“ ist eine Initiative des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und unterstützt das Interesse von Jugendlichen an freiwilligem Engagement in Entwicklungsländern. Es gibt verschiedene Entsendeorganisationen in Deutschland, die das weltwärts-Programm umsetzen und koordinieren. Meine Entsendeorganisation ist der ASC Göttingen von 1846 e.V. (ASC 46) in Kooperation mit der Sportjugend Niedersachsen. Der ASC 46 … Continue reading Weltwärts